Zum Hauptinhalt der Webseite
01

Strategische Beratung

Als strategische Berater*innen in den frühen Phasen eines Bauprojekts greifen wir auf langjährige Erfahrung und Wissen in Architektur, Design, Bauen mit Holz und dem Bauprozess zurück.

Wir richten den Fokus nicht nur auf das Gebäude selbst: Denn Stadtplanungs- und Bauprojekte können strategisch eingesetzt werden, um einige der größten, globalen Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen.
Wir beraten private und öffentliche Kund*innen und Bauherren bei der Definition von Projektzielen und Projektanforderungen. Unsere Hauptaufgabe ist es, einen größtmöglichen architektonischen, strategischen und ökonomischen Mehrwert zu bieten und gleichzeitig einen positiven Einfluss auf die Welt zu denken, der über das eigentliche Gebäude hinausgeht.

Leistungsphase 0

Zusammen mit starken Partnern führen wir in den frühen Phasen – wir nennen es die Leistungsphase 0 – einen interdisziplinären Prozess durch. Unser Team begleitet Entscheidungsprozesse, ermöglicht partizipative Prozesse oder hilft dabei, die Projektziele langfristig zu denken und klar zu formulieren. Um die Problemstellung von unterschiedlichsten Perspektiven zu beleuchten, setzen wir alle Fachkompetenzen unseres diversen Teams ein.

Dabei setzen wir verschiedene Methoden ein. Die wichtigste: Kollaboration. Wir steuern einen auf Konsens orientierten Verständigungsprozess durch Workshops und Perspektivenwerkstätten. Die unterschiedlichen Akteure entwickeln in Bauherren-, Nutzer- und bürointernen Workshops Inhalte und Lösungsansätze für den kreativen Entwurfsprozess. Gerade diese Perspektiven und Workshopergebnisse liefern häufig die aufregendsten und nützlichsten Lösungen für ein Problem mit dem größten Potenzial für langfristige und relevante Veränderungen.

02

Teamarbeit in Workshops

Manche Bauherren oder Investor*innen wissen schon, was auf den zur Verfügung stehenden Flächen geplant werden soll.

Zur Entwicklung neuer Ideen liefern wir Raum und Materialien.

Es kommt vor, dass  ein Areal unterschiedliche Nutzungsarten anbieten soll und hier mehrere Dinge zusammen kommen. Eine optimale Nutzung der Fläche erarbeiten wir zusammen mit den Kund*innen innerhalb von Workshops. Hierzu stellen wir gerne unsere Räume zur Verfügung.

Anhand von ausgewählten Materialien erhalten unsere Kund*innen einfache Werkzeuge, um gemeinsam Ideen zu entwickeln. Wünsche der Bauherren werden hier erarbeitet.: z.B. welche Außenwirkung das Areal oder der Gebäudekomplex haben soll oder welche Funktionen die unterschiedlichen Teile des Areals haben sollen, welche ortspezifischen Besonderheiten wichtig sind und eingearbeitet werden müssen.Die Ergebnisse dieser Team-Arbeit stellen wir zusammen. Sie dienen als Baustein zur Konzeption.

Ein immer wichtigerer Teil unserer Arbeit ist neben der initialen Beratung auch die Prüfung der Machbarkeit. Kann das Konzept und die Vorstellung mit den Gegebenheiten in Einklang gebracht werden? Kurz: Kann das Areal so genutzt und bebaut werden, wie man es sich wünscht?

Ansprechpartner

Ruben Hauser

Beratung, Innovation, New Business

Mehr erfahren